Der übliche Urlaubs Wahnsinn mit Hund…

am

Gestern waren die Tage , die Capo mit Anhang bei uns war schon fast rum und wir haben den letzten Tag damit begonnen erstmal noch eine gemeinsame (Foto :D) Runde zu gehen. Die Hunde haben sich wie immer noch gut verstanden und alles war entspannt und ruhig. Natürlich musste das neue und tolle Objektiv weiter gut getestet werden 🙂 imageimageimageimageimageimageimageMittags sind wir dann gemeinsam aufgebrochen um weitere Verwandten im schönem BaWü zu besuchen. Suki durfte aus vielen Gründen zu ihrem Besten bei Herrchen bleiben und hat es sich gut gehen gelassen.

Angekommen war Jus völlig überreizt und hat sich sehr daneben benommen und war auf Grund einer Auseinandersetzung zwischen ihm und einem Rüden sehr benommen. Auf den Spaziergang den wir dann mit Capo und Fine( eine Goldi Hündin unternommen haben, war er sehr zurückhaltend und ohne Lebensfreude.

Die hübsche Fine :imageimageBis er dann ein Schlammloch fand und sich erinnerte das er mal in einem mit Fine viel Spaß hatte. Also lag er schwups drinnen und hat das komplette Wohlfühlprogramm gestartet. ( Danach war eine Dusche nötig :D)

Hier sieht man ihn bis zum Hals im Wasser liegen 😀 imageDanach war er wieder der Alte und konnte nich Kurt für Fotos posieren, bis wir uns dann nach einem schönem Tag wieder auf den Weg zu Herrchen und Suki machten, die wir sehr  vermisst haben.  Nach einer kleinen und schönen Abendrunde ging es dann sehr müde ins Bett. imageimageHeute haben uns direkt mit Jussis Kumpel Buddy zum longieren getroffen. Obwohl ich eher am Rand saß und Bilder gemacht haben, während Suki neben mir lag und Jussi Buddy zuschaute. Wir waren nämlich noch alle müde 😀 Und so war es eher ein entspannter Spaziergang, weil wor danach noch am Wasser  und natürlich am Stoppelfeld waren :imageimageimageimageimageimageimageimageimageDa Suki sich erfolgreich die letzten Tage vor sämtlichen sportlichen Aktivitäten gedrückt hatte und nur hinter mir her Schlich, habe ich sie mittags genommen  und mit ihr apportiert und wo natürlich ? Auf dem Stoppelfeld 😀imageimageimageimageimageimageJetzt war ich noch mit Jussi im Agility , er war ganz schön happy Gas geben zu dürfen. Weil es die letzte Woche durchgehend über 30 Grad hatte und wir nur 2 Mal täglich 20min waren, aber das reichte auch. Morgen werden wir spontan das machen wozu wir Lust haben, egal ob nichts tun oder Action . 🙂

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Andrea sagt:

    Wahnsinn die Bilder, ein tolles Geschenk Deiner Familie…

    Und wie süß Suki mit dem Apportel spielt. Ich glaube, Linda würde nie so über ein stacheliges Stoppelfeld rennen. Ich mag ja da schon nicht mit Schuhen drüber laufen… 😉

    pieks pieks

    LG Andrea

    Gefällt mir

  2. Die Bilder sind wirklich wieder super … besonders Jussi im Matschloch und Suki auf dem Stoppelacker 🙂 Wäre beides nach Caras Geschmack und nichts für Damon.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    Gefällt mir

  3. Emma sagt:

    Hihiii, so ein Schlammloch würde auch bei Emma und Lotte die Stimmung verbessern. Aber dafür würden sie nie über so ein Stoppelfeld rennen. Deine Bilder sind fantastisch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s