Der perfekte Hundehalter

Vor einiger Zeit habe ich mir Gedanken gemacht, was einen perfekten Hund ausmacht. Aber gibt es auch den perfekten Hundehalter?

Vielleicht die Besitzer, die sich sofort an den Hund gewöhnen , ihm durchschauen, ihre Pläne auf den Hund angleichen, den Hund ohne große Worte führen können.

Wenn ich was weiß, dann dass ich kein perfekter Hundehalter bin. Ich schaffe es auch nach 5 Jahren nicht gleich fair mit den Hunden immer zu sprechen, manchmal überkommt mich die schlechte Laune. Ich habe keine unendliche Geduld. Und es hat ein paar Monate gedauert bis ich meine Hunde verstanden habe und das tue ich auch heute nicht immer. Ich habe oft sicher falsche Entscheidungen getroffen.

Aber ich habe gelernt, dass es am Ende egal ist. Die Hunde sind die besten Vorbilder um zu zeigen, dass es egal ist wer und was man ist, sie haben einen trotzdem lieb. Sie gewöhnen sich an unsere Macken, wie wir es auch tun. Sie sind nicht nachtragend…

So haben meine Hunde durchaus schon andere im Regen stehen lassen, als sie anhand meiner Zwei zeigen wollte , wie ich es besser machen kann. *g* Wahrscheinlich  kommen wir auch nicht weiter in dem wir am Ende sagen: Was wäre wenn ich das am Anfang besser gemacht hätte. Das Kind ist so schon in den Beunnen gefallen, jetzt kommt die Überlegung :Mmh wie komm ich da wieder raus und wenn man draußen ist kann man immer noch drüber nachdenken, wie man überhaupt reingefallen ist.

Ich bin es nicht, ein perfekter Hundehalter, aber meinen Hunden ist es egal und sie lieben mich so wie ich bin und das macht uns aus :).image.jpeg

.LG Lily

Advertisements

3 Kommentare zu „Der perfekte Hundehalter

  1. Toll, toll, toll……

    Auch ich bin nicht perfekt, in keiner Weise. Ich bin zu nervös, zu ungeduldig und habe mal gute, mal schlechte Laune. Socke verzeiht mir alles, schafft es meine Stimmung zu verbessern und gibt mir Antrieb immer wieder an mir zu arbeiten, dass ich die Hundehalterin bin, die Socke verdient.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    Gefällt mir

  2. Den perfekten Hundehalter gibt es wahrscheinlich genauso wenig wie den perfekten Hund, obwohl ich mal davon ausgehe, dass Hunde sich darüber weitaus weniger Gedanken machen. Entweder, ihre Bedürfnisse sind erfüllt oder eben nicht…

    Wie soll ich einem Hund auch unsere komplizierte Welt erklären. Ich halte mich auch nicht für den perfekten Hundehalter, selbst wenn es zwischen mir und Linda von Anfang an keine großen Worte, Trainings oder sonstwas benötigt hat, um miteinander klarzukommen. Ich halte mich vor allen Dingen für einen sehr kranken Hundehalter und das tut mir leid, weil ich oftmals nicht fit genug bin, um zusammen schöne Dinge zu unternehmen…

    LG Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s