Perfekte Hundeerziehung

Heutzutage hat jeder was  Hunde angeht eine andere Meinung. Sucht man Tipps bei der Erziehund, Fütterung oder auch Haltung prallen da Welten aufeinander. Während die einen predigen ja kein böses Wort zu verlieren und nur positiv alles anzugehen, die anderen meinen alles möglich streng und genau anzugehen.

 

Man liest von Erfolgsgeschichten in der Hundeerziehung, wo Tipps angewendet wurden und alles sofort geklappt hat. Und dann sitzt man da mit seinem Hund, der gerade zum 100. Mal die Klopapierrolle zerflettert, draußen wieder einfach zu einem Hund hin gerannt ist und so gar nicht zur Ruhe kommt.

Dabei hat man doch schon alles genauso probiert wie beschrieben und bei den Anderen hat es so schnell geklappt ?

Ich kenne das zu gut, diesen Druck den man sich macht, weil es eben nicht sofort klappt, man nicht weiterkommt und man keinen “ Wunderwelpen “ hat.

Aber ich kann jedem der da unsicher ist und sich fragt, warum es nicht so klappt, nur Mut machen seinen eigenen Weg zu gehen.

Unsere Hunde sind nicht nachtragend und wir machen alle Fehler. Und besonders wichtig jeder Hund ist ANDERS. Was der eine in 5 Tagen lernt, lernt der Nächste vielleicht in 2 Monaten.

Was bei dem Einen so richtig gut wirkt, wirkt beim anderem so gar nicht.

Suki ist sofort gut zur Ruhe gekommen, bei jussi hat es 4 Monate gedauert. Bei Suki konnte man es mal gelassen sehen, jussi hat sowas sofort ausgenutzt.

Ich habe Fehler gemacht, ich war unsicher und es hat lange gebraucht bis wir unseren Weg gefunden haben, aber soll ich euch was sagen : Ich habe zwei wunderbare Hunde, die perfekt zu mir passen. Zwei Hunde die nicht perfekt sind und auch nicht immer perfekt hören, aber die unkompliziert sind und erwachsen geworden sind.

Obwohl es nicht immer so klappen wollte, aber was wichtig ist, ist das ihr euren Weg findet und hinter dem steht was ihr tut und das man sich klar macht, dass jeder Hund anders ist und man bei jedem seinem eigenen Weg finden muss und sich klar machen sollte das jeder Hund anders ist.

Vielleicht sollten wir es auch manchmal locker sehen und uns daran festhalten was schon so gut klappt !:)

In diesem Sinne einen schönen guten Abend:)

Lily

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Perfekte Hundeerziehung

  1. Liebe Lily,
    ein sehr guter Beitrag, der aber bei mir gleich wieder Fragen aufwirft. Müssen unsere Hunde denn unbedingt perfekt sein? Was ist eigentlich „perfekt“? Was für mich toll ist, ist für einen Hund der an irgendwelchen Wettkämpfen teilnimmt pillepalle. Emma und Lotte sind Familienhunde. Sie brauchen nicht bei jedem Wort von mir zur Salzsäule erstarren. Sie haben ihre Macken, auf die ich mich aber einstelle. Vielleicht sehe ich das zu locker. Es wird immer mal wieder kleine „Pannen“ geben. Aber würde ein „perfekter“ Hund nicht auch ein bisschen langweilig sein *lach*?
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    Gefällt 1 Person

    1. Ich stimme dir da völlig zu! Ich habe ja selbst geschrieben, meine Hunde sind längst nicht perfekt und das will ich nicht, aber du hast wohl recht vielleicht brauchen sie das auch nicht. Aber da ist sie wieder die Frage was ist perfekt ?
      Ganz ehrlich ich bin wohl auch manchmal sehr locker und lasse oft fünfe gerade sein. Ich brauche keinen perfekten Hund. Keinen Hund der Wettkämpfe mit mir gewinnt, ich wohl keinen Hund der sofort zu einer Salzsäure erstarrt. Ich will einen Hund der mich begleitet und mit dem ich Spaß haben kann.
      Besonders dein letzter Satz gefällt mir und den unterschreibe ich sofort so.

      Vielen Dank und liebe Grüße Lily

      Gefällt mir

    2. So sehe ich das auch, auch wenn man das heute gar nicht so sagen darf. Ich liebe Socke so wie ist und somit auch ihre Macken. Solange wir damit zurecht- kommen und niemanden belästigen, ist das für mich schon sehr perfekt….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Gefällt mir

  2. Hihi, da hatten wir ja wirklich sehr ähnliche Gedanken 🙂
    Hach, ich hab mir die Hundehaltung so einfach vorgestellt. Das Leben mit Bella ist auch eigentlich wirklich einfach – wenn nur die Kommentare nicht wären…

    Liebe Grüße

    Sabrina & Bella

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s